Der ewige Spitzbua

Schwank in 3 Akten
von Toni Gerlin und Anton Maly

Regie Gabriele Popp
Gesamtleitung Ralf Hiltwein

Kartenbestellung zu 9 €/Stck. unter 089 60 988 30 ab Dienstag 22.10.2013 ab 14:00 Uhr
per Fax unter 089 62 70 78 75 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Freitag 08.11.2013 20:00 Uhr Abo türkis
Samstag 09.11.2013 20:00 Uhr Abo rot
Sonntag 10.11.2013 19:00 Uhr Abo gelb
Freitag 15.11.2013 20:00 Uhr  
Samstag 16.11.2013 20:00 Uhr  
Sonntag 17.11.2013 19:00 Uhr Abo weiß
Freitag 22.11.2013 20:00 Uhr  
Samstag 23.11.2013 20:00 Uhr  
Sonntag 24.11.2013 19:00 Uhr  

 

Mitwirkende

Kurzbeschreibung

Bereits zu Lebzeiten hat sich der Jochenbauer seine letzte Spitzbüberei ausgedacht, indem er in seinem Testament seine drei verflossenen Liebhaberinnen bedacht hat. Als diese alle drei auf den Hof kommen ist jede bereit die neue Hofbesitzerin zu werden.

 

Da Pfenningfuchser

Komödie in 3 Akten von Peter Landstorfer

Regie Horst Weinmann
Gesamtleitung Ralf Hiltwein

Kartenbestellung zu 9 €/Stck. unter 089 60 988 30 ab Dienstag 03.12.2013 ab 14:00 Uhr
per Fax unter 089 62 70 78 75 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Mittwoch 25.12.2013 19:00 Uhr Abo gelb
Donnerstag 26.12.2013 19:00 Uhr Abo weiß
Freitag 27.12.2013 20:00 Uhr Abo türkis
Samstag 28.12.2013 20:00 Uhr Abo rot
Sonntag 29.12.2013 19:00 Uhr  
Freitag 03.01.2014 20:00 Uhr  
Samstag 04.01.2014 20:00 Uhr  
Sonntag 05.01.2014 19:00 Uhr  
Montag 06.01.2014 19:00 Uhr  

 

Mitwirkende

Kurzbeschreibung

Der Großbauer Dugg Bertl ist ein richtiger Geizhals. Seine Angestellten treibt er schier in die Verzweiflung mit seinem Sparwahn. Doch fast wird ihm sein Geiz zum Verhängnis. Als sein Zaun kaputt wird steigt er in einem rostigen Nagel. Für einen richtigen Arzt zu geizig, soll ihm der örtliche Bader helfen. Doch kein Aderlass, kein Schröpfen scheint zu helfen bis Endwartner zu einer richtigen Rosskur ansetzt.

 

Durchgeknallt

Lustspiel in 3 Akten von Walter G. Pfaus
Bayerische Fassung von Wigg Wimmer

Regie Gabriele Popp
Gesamtleitung Ralf Hiltwein

Kartenbestellung zu 9 €/Stck. unter 089 60 988 30 ab Dienstag 21.01.2014 ab 14:00 Uhr
per Fax unter 089 62 70 78 75 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Freitag 07.02.2014 20:00 Uhr Abo türkis
Samstag 08.02.2014 20:00 Uhr Abo rot
Sonntag 09.02.2014 19:00 Uhr Abo weiß
Freitag 14.02.2014 20:00 Uhr  
Samstag 15.02.2014 20:00 Uhr  
Sonntag 16.02.2014 19:00 Uhr Abo gelb
Freitag 21.02.2014 20:00 Uhr  
Samstag 22.02.2014 20:00 Uhr  
Sonntag 23.02.2014 19:00 Uhr  

 

Mitwirkende

Kurzbeschreibung

Frank Bachmann lebt mit seinen Kindern und seinem Vater unter einem Dach. Die Aufgaben in der Familie sind klar definiert: Frank bringt das Geld heim, die ältere Tochter Vera erledigt den Haushalt, ihre Schwester Anja ist auf ständigem Männerfang, ihr Bruder Jakob ist gegen alles und Opa stiftet nur Verwirrung. Als Vera ihrer Familie eröffnet, dass sie heiraten und einen eigenen Haushalt gründen möchte ist die Ratlosigkeit groß. Da hilft nur eins, der Vater muss wieder heiraten.

 

Die fromme Helene

Lustspiel in 3 Akten von Cornelia Willinger

Regie Gabi Keller
Gesamtleitung Ralf Hiltwein

Kartenbestellung zu 9 €/Stck. unter 089 60 988 30 ab Dienstag 25.02.2014 ab 14:00 Uhr
per Fax unter 089 62 70 78 75 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Freitag 21.03.2014 20:00 Uhr Abo türkis
Samstag 22.03.2014 20:00 Uhr Abo rot
Sonntag 23.03.2014 19:00 Uhr Abo gelb
Freitag 28.03.2014 20:00 Uhr  
Samstag 29.03.2014 20:00 Uhr  
Sonntag 30.03.2014 19:00 Uhr Abo weiß
Freitag 04.04.2014 20:00 Uhr  
Samstag 05.04.2014 20:00 Uhr  
Sonntag 06.04.2014 19:00 Uhr  

 

Mitwirkende

Kurzbeschreibung

Dass Leni Salvermoser, lang gediente Pfarrhaushälterin, nach dem Einzug des neuen Pfarrers ins Altenheim abgeschoben wird, will sie noch nicht akzeptieren. Als eines Tages durchsickert, die Kirche stehe zum Verkauf und wird in Gourmettempel umgewandelt, da findet sie in dem Wirt Hans Steiger einen Gleichgesinnten. Die wundersame Wandlung des kirchenfeindlichen Wirts nimmt ihren Anfang und die fromme Helene spielt eine ganz besondere Rolle.