Mit vier Inszenierungen in der Spielzeit von Oktober bis April gehört die Volksbühne Neubiberg-Ottobrunn zu den fleißigsten Heimatbühnen in Bayern. Dass Sie sich aufgrund der Stücke-Vielfalt und den gebotenen darstellerischen Leistungen einen gewissen Namen erspielt hat, macht alle Mitwirkenden berechtigterweise schon ein bisschen stolz. 40 Aufführungen pro Saison vor fast immer ausverkauftem Haus, ein treues Stammpublikum sowie durchweg gute Pressekritiken zeigen, dass der eingeschlagene Weg, bayerisches Volkstheater auf hohem Niveau zu bieten, ankommt.

Es ist aber in der heutigen Zeit, in der jeder so viele Verpflichtungen und verschiedene Hobbies hat, nicht immer leicht, sowohl die Anzahl der Stücke als auch das Spielniveau aufrecht zu erhalten. Die gut 50 Schauspielerinnen und Schauspieler so einzusetzen, dass man den verschiedenen Typen, der zeitlichen Verfügbarkeit des Einzelnen und seinem Können gerecht wird, verlangt Einfühlungsvermögen, Durchsetzungskraft und Einfallsreichtum – eine echte Managementaufgabe für die Theaterleitung.

Mit ein paar mehr Darsteller/Innen wäre die Aufgabe besser zu meistern. Dabei spielt es keine Rolle, ob man als schneidiger Bursch,  junge Dame oder rüstiger Großvater seine Liebe zur Schauspielerei entdeckt: Viele Talente blühen im Verborgenen und müssen nur geweckt werden. Probieren Sie`s doch einfach mal aus. Kontaktieren Sie uns per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sprechen Sie uns bei Ihren nächsten Theaterbesuch im Leiberheim einfach an.